Kamperland in Nord-Beveland

Die Ortschaft Kamperland gehört zur Inselgemeinde Noord-Beveland in der niederländischen Provinz Zeeland zwischen Oosterschelde und Verse Meer.


Nord-Beveland ist eine Insel und zugleich eine Gemeinde. 1995 entstand die Gemeinde Noord-Beveland, als die bisherigen Gemeinden Kortgene und Wissenkerke zusammengeschlossen wurden.
Nördlich von Noord-Beveland liegt die Oosterschelde, südlich trennt das Veersemeer die Insel von der Halbinsel Zuid-Beveland. Die Insel ist sehr flach und liegt nur einen Meter über dem Meeresspiegel. Die Insel hat zwei Dämme, mit denen sie mit dem Festland und der Insel Walcheren verbunden ist. Das Oosterschelde-Sturmflutweer verbindet die Insel mit Schouwen-Duiveland im Norden. Östlich davon verläuft die Zeelandbrug als zweitlängste Brücke Europas durch die Oosterschelde nach Zierikzee.
In Kamperland gibt es zahlreiche
Restaurants und sehr gute Einkaufsmöglichkeiten.